Die Basketballabteilung des TV Gladenbach schreibt Nachwuchsförderung in jungen Jahren ganz groß. Dazu gehören neben einer Ballschule in der Kindertagesstätte „Regenbogen“ die Durchführung von Schul-AGs und das vereinsinterne U10-Training, das zweimal in der Woche stattfindet.

Da gerade die Jüngsten nicht in einen wöchentlichen Spielbetrieb eingebunden sind, nehmen die Trainer Cüneyt Uzuncam und Daniel Körfer jede Turniereinladung wahr, um den Kindern Spielpraxis zu ermöglichen. In diesem Sinn richtet die Basketballabteilung auch in dieser Saison wieder ein eigenes Mini-Turnier aus (Termin: 11.02.2018), zu dem sich bereits zahlreiche Gastmannschaften aus der Region angemeldet haben.

U10-Turnier der SG Wallau-Laasphe am 21.01.2018: Plätze 1 und 4 gehen nach Gladenbach

Mit gleich zwei Mannschaften waren die Gladenbacher Spieler an den Start gegangen und zeigten im Turnierverlauf durchweg gute Leistungen. Durch diverse, zum Teil recht kurzfristige Absagen einzelner Spieler waren die Teams gezwungen, mit nur fünf bzw. sechs Spielerinnen und Spielern auszukommen. „Eine Absage am Vorabend des Turniers ohne Angabe von Gründen kann ich nicht verstehen. Gerade im Hinblick auf die kommende Saison, wo wir mit einer U10 und U12-Mannschaft im Ligabetrieb spielen möchten, benötigen wir Planungssicherheit“, sagte Trainer Daniel Körfer und appellierte an die Unterstützung aus der Elternschaft. Sportlich befanden sich die mitgereisten Kinder auf einem absoluten Hoch. Eine Mannschaft errang durch drei Siege und ein denkbar knappes Unentschieden den Turniersieg. Die zweite Mannschaft verpasste in gleich zwei Spielen den entscheidenden Sieg um nur einen Punkt, sicherte sich jedoch durch ein klar gewonnenes Spiel den vierten Platz.

U12-Turnier des BC Marburg am 9.12.2017: Turniersieg für die Mini-Baskets

Im ersten Spiel gegen die weibliche Talentfördergruppe der Marburger gelang der Gladenbacher Mannschaft, die aus U10- und U12-Spielern zusammengesetzt war, ein Traumstart ins Turnier (40:20 Punkte). Im zweiten Spiel mussten die Jungen aus dem Hinterland allerdings die Erfahrung machen, dass ein deutlicher Punktevorsprung mitunter schnell schmilzt. „Das Spiel gegen das Marburger Kreisliga Team hat den Jungs aufgezeigt, dass ein Basketballspiel zu jeder Zeit zu Gunsten des Gegners ausgehen kann“, sagte Trainer Daniel Körfer. Im letzten Gruppenspiel gegen das starke Mädchenteam des TSV Klein-Linden sollte sich dann der Gruppensieg entscheiden. In einer spannenden Partie spielten Lukas Koval, Cedric Dietrich, Shaun Pap, Moritz Koch, Mark Coffie, Sebastian Ivan, Tim Klingelhöfer, Alessandro Falivena, Justin Spies, Max Kirch und Siniša Lezaja den entscheidenden vier-Punkte-Vorsprung für sich heraus.

Im Finale wartete die männliche Talentfördergruppe des BC Marburg auf die motivierten Gladenbacher. Das Marburger Team hatte zwar alle Gruppenspiele für sich entschieden, war mit nur sechs Spielern aber personell geschwächt. Diesen Vorteil nutzten die Gladenbacher in der zweiten Spielhälfte mit zahlreichen Schnellangriffen aus. Daniel Körfer zeigte sich sehr beeindruckt vom Teamgeist der Mini-Baskets: „Ich finde es prima, dass die Mannschaft zum richtigen Zeitpunkt alles Erforderliche abgerufen, erfolgreich 3-Punkte-Würfe geliefert und in der Verteidigung sehr gut zusammengearbeitet hat.“

Stand auf dem Kirschenmarkts Krammarkt 2018

Wo: Kirschenmarkts Krammarkt. Stand mit der Nummer 51 in der Ferdinand-Köhler-Straße. Wann: am 28.06.18 von 8 bis 18 Uhr Der Turnverein informiert auf dem Kirschenmarkts Krammarkt 2018 aus dem Vereinsgeschehen. Dort präsentieren wir unser breites Sportangebot und...

mehr lesen

Kalender

  • 11. August 2018 10:00SommerfestGroßsportfeld Biedenköpferstr.
  • 25. August 2018Mannschaftswettkampf 2. Leistungsturnen
  • 16. September 201847. Hinterländer VolkslaufAuf dem Sportfeld an der Biedenkopfer-Straße (Sportzentrum)
  • 12. Oktober 2018 15:00Kaffeekränzchen JubilareVereinsheim
  • 24. Oktober 2018 19:00Sportbeiratssitzung
  • 18. November 2018TVG GalaHaus des Gastes

weitere Termine mehr

mehr lesen

Sommerfest am 11. August 2018

Wo: Großsportfeld Biedenkopfer Straße in Gladenbach Wann: Samstag 11. August 2018 von 10 - 16Uhr Das erwartet Euch » Sport und Spaß für die ganze Familie » Aufblasbare Rutsche »Riesenkrake« » Aufblasbarer Hindernisparcours »Wikingerschiff« » Hüpfburg für die Kleinen »...

mehr lesen

Judo Hessenmeisterschaft U11 und U13

Am 2. und 3. Juni fanden in Wächtersbach die Judo Hessenmeisterschaften der U11 und U13 statt. Am Samstag in der U11 Kämpften sich Nikita Wegel -40 Kg und Aeneas Link -43 Kg auf Siegerpodest vor. Beide belegten nach gut geführten Kämpfen gegen ihre Gegner den dritten...

mehr lesen

Sponsorenlauf am Sonntag 10.06.2018

Start: 11:15Uhr am Marktplatz Gladenbach. Was ist ein Sponsorenlauf? Bei einem Sponsorenlauf geht es in erster Linie um den guten Zweck und nicht um Leistung! Ob groß, klein, jung oder alt, alle können mitmachen. Jede Runde bringt Gewinn. Zuvor sucht man sich...

mehr lesen

Tanzkreis auf Erfolgskurs

Der Tanzkreis des TV Gladenbach hat innerhalb von zwei Jahren seit der Gründung seine Mitgliederzahlen mehr als verdoppelt! Immer Mittwochs kommen sie zusammen die Mitglieder des Tanzkreises, dann fahren sie von Gladenbach, Hommertshausen, Rüchenbach, Sinkershausen,...

mehr lesen

Erste Hanbo Jutsu Prüfung in Hessen

Am 14. April 2018 fand die erste Hanbo Jutsu Prüfung in Hessen im Hessischen Ju Jutsu Verband statt. Nach einem tollen Bundestechniklehrgang stellten sich 11 Prüflinge aus Marburg und Gladenbach zu ihrer Prüfung zum nächst höheren Gürtel. Die Teilnehmer mussten...

mehr lesen

Bundestechniklehrgang Hanbo Jutsu in Gladenbach

Bundestechniklehrgang Hanbo Jutsu in Gladenbach Am 14. April 2018 fand ein Bundestechniklehrgang in Hanbo Jutsu beim TV 1908 Gladenbach e.V statt. Dieser war der erste offizielle Hanbo Lehrgang in Hessen und er fand für die recht neue Sportart im Deutschen Ju Jutsu...

mehr lesen