Herren Kreisliga B: NiGla Baskets – TSV Butzbach 3 (85:58, Halbzeitstand 35:27)

Nach ihrem sicheren Sieg gegen die Gäste aus Butzbach dürfen sich die Baskets-Herren ungeschlagener Herbstmeister der Kreisliga B nennen. Trotz des hohen Punktesieges fiel den Hinterländern der Spielstart schwer. Andreas Bartsch (11), Max Bogdaschin (4), Aziz Derin (13), Berat Kaplan (3), Daniel Körfer (11), Axel Reitz (2), Alexander Ortmüller (2), Alexander Pfaff (0), Jasper Pfaff (0), Matti Schindehütte (8) und Laris Wegner (7) trafen zu Beginn weder von außen noch von innen in hoher Zahl. Felix Pfaff, mit 24 Punkten der beste Gladenbacher Werfer, brach mit sicherem Passspiel und zahlreichen Ballgewinnen das Eis. Dem Team um Trainer Alexander Pfaff gelang es schließlich, die eigene Führung durch viele Spielerwechsel auszubauen, was auf Butzbacher Seite zu schwindenden Kräften führte.

 

Damen Landesliga: NiGla Baskets – TSG Wieseck 1 (46:48, Halbzeitstand 23:18)

Die Baskets-Damen sind gut in ihr Spiel gegen die TSG Wieseck gestartet. Nach einem ausgeglichenen zweiten Viertel verloren Helena Fendel (0), Mirjam Gombert (12), Annika Happel (0), Lea Happel (0), Marion Hemer (8), Pauline Naumann (2), Christiane Rupp (0), Simone Rupp (6), Milena Ruppert (2), Silvia Schneider (16) und Marlen Theis (0) jedoch ihren sicheren Spielaufbau im Angriff. Die Mannschaft von Trainer Martin Sommer schaffte es im letzten Viertel nicht mehr, das Punktedefizit durch nötige Schnellangriffe auszugleichen.

 

U16m Kreisliga: NiGla Baskets – TSV Butzbach (86:51, Halbzeitstand 60:41)

Die Nachwuchs-Baskets der U16 spielten gegen ihre Gäste aus der Wetterau stark auf. Nachdem die Mannschaft um Trainer Lutz Hermann das Hinspiel in Butzbach im letzten Viertel verloren hatte, wollten die Gladenbacher nun mit konsequenter Verteidigung, konzentrierten Angriffen und kluger Krafteinteilung überzeugen. Jan Schumann, Jan Wytrazek, Mike Busch, Simon Beule, Colin Michel, Marcel Schmitt, Janis Lindauer, Ben Kirch und Deniz Krupa führten von Spielbeginn an und erarbeiteten sich viele Rebounds. Hermann betonte besonders den guten Zusammenhalt seines Teams, wünscht sich für das nächste Spiel jedoch einen noch variantenreicheren Spielaufbau.

 

U16w Bezirksliga: NiGla Baskets – TSV Klein-Linden 1 (76:72, Halbzeitstand: 47:37)

Berith Arnold, Sonja Davydova, Kimberly Geisler, Jana Röder, Laura Runzheimer, Katelin Scheld, Lara Schlicker und Lilly Wiesner setzten sich kampfstark gegen die Gäste aus Klein-Linden durch. Mit einem sicheren Umschaltspiel von der Defensive in die Offensive sowie erfolgreichen Schnellangriffen gelang den Gladenbacherinnen schon zur Halbzeit eine 10-Punkte-Führung. Trainer Jens Martin Jung lobte besonders die gute Reboundarbeit und das konsequente Freilaufen der Mädchen, die sich dadurch viele Korbchancen erarbeiteten. Auf der Agenda für kommende Spiele sieht er die Intensivierung der 1-zu-1-Verteidigung in der Wurfzone.

Erste Hanbo Jutsu Prüfung in Hessen

Am 14. April 2018 fand die erste Hanbo Jutsu Prüfung in Hessen im Hessischen Ju Jutsu Verband statt. Nach einem tollen Bundestechniklehrgang stellten sich 11 Prüflinge aus Marburg und Gladenbach zu ihrer Prüfung zum nächst höheren Gürtel. Die Teilnehmer mussten...

mehr lesen

Bundestechniklehrgang Hanbo Jutsu in Gladenbach

Bundestechniklehrgang Hanbo Jutsu in Gladenbach Am 14. April 2018 fand ein Bundestechniklehrgang in Hanbo Jutsu beim TV 1908 Gladenbach e.V statt. Dieser war der erste offizielle Hanbo Lehrgang in Hessen und er fand für die recht neue Sportart im Deutschen Ju Jutsu...

mehr lesen

Kalender

  • 19. Mai 2018Mannschaftswettkampf Leistungsturnen
  • 22. Mai 2018 19:00Sportbeiratssitzung 2018Vereinsheim
  • 10. Juni 2018 14:00Sponsorenlauf
  • 11. August 2018SommerfestGroßsportfeld

weitere Termine mehr

mehr lesen

Jahreshauptversammlung 2018

Am Freitag den 16.März 2018 fand die Jahreshauptversammlung des TV Gladenbach in der Sport- und Kulturhalle statt. An die 50 Teilnehmer folgten der Versammlung durch die Tagesordnungspunkte. Die geehrten Mitglieder und Jubilare findet man hier. In einer harmonischen...

mehr lesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 16.03.2018 um 19Uhr

Zur Jahreshauptversammlung des Turnvereins 1908 Gladenbach e. V. in der Sport- und Kulturhalle der Europaschule am Freitag, den 16.03.2018 um 19.00 Uhr sind alle Mitglieder des Vereins ganz herzlich eingeladen. Einlass ist ab 19Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt...

mehr lesen

Gewinnspiel

1. 50€ Da Giovanni Ristorante & Pizzeria Gutschein
2. 30€ Kornhaus Mornshausen Gutschein
3. 15€ Loc Phat Gutschein
4. 15€ Loc Phat Gutschein mehr

mehr lesen

Spieltag 27.02.2018: NiGla-Herren steigen auf

Herren Kreisliga B: NiGla Baskets – MTV Gießen 4 (54:51, Halbzeitstand 23:20) Mit dem 13. Sieg im 13. Saisonspiel machten die NiGla-Herren den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt. Die erfahrene Gastmannschaft, die mit drei Zwei-Meter-Männern angereist war, machte es...

mehr lesen

Basketball: Heimspieltage in Niederwalgern

Aufgrund des Wasserschadens in der Großsporthalle der Europaschule halten die Basketballer die noch kommenden Heimspieltage in der Sporthalle an der Gesamtschule Niederwalgern ab. Der Spielplan für die restliche Saison sieht wie folgt aus: Durch den Wasserschaden...

mehr lesen

47. Hinterländer Volkslauf am 16.09.2018

Am Sonntag den 16. September 2018 startet der 48. Hinterländer Volkslauf um 9:30Uhr in Gladenbach auf dem Sportfeld an der Biedenkopfer-Straße (Sportzentrum). Hinterländer Volkslauf 2018 Ausschreibung Hinterländer Volkslauf 2018 Streckenverlauf  Hinterländer Volkslauf...

mehr lesen

Baskets-Miniturnier feiert zehnten Geburtstag

In 2008 richtete die Basketballabteilung des TV Gladenbach zum ersten Mal ein Miniturnier aus. Die Spieler und Spielerinnen von damals gehen heute für die vereinseigene Damen- bzw. Herrenmannschaft an den Start. Die mittlerweile zur Tradition gewordene Veranstaltung...

mehr lesen

Spieltag: 4.02.2018

U16m: NiGla Baskets – TV Dillenburg (56:83, Halbzeitstand 29:25) Das Team um Trainer Lutz Hermann hatte sich nach der hohen Niederlage im Hinspiel vorgenommen, mit harter Verteidigung gegen die großen und schnellen Dillenburger zu agieren. Hoch motiviert starteten Jan...

mehr lesen