Das Jahr ging wie im Fluge dahin, kaum angefangen und schon wieder zu Ende.
Wir konnten bedingt durch neue Trainer, wie Leonardo De Sousa für brasilianisches Jiu Jitsu und Andrea Bernhardt für Hanbo Jutsu, unser Training im Laufe des Jahres abwechslungsreicher und attraktiver gestellten. Unsere zwei neuen Trainer stehen leider nicht ständig zu Verfügung, so dass wir über unsere Gruppe informieren, wann die beiden Training halten bzw. einen kleinen Vereinslehrgang gestalten.

Wir waren auch viel unterwegs z.B. waren wir in Baden-Württemberg, in Rheinland-Pfalz, in Nordrhein-Westfalen und natürlich in Hessen auf diversen Lehrgängen. Auch wir in Gladenbach konnten im Sommer einen Landestechniklehrgang ausrichten und hatten mit dem WM Mannschaft Christopher Müller einem tollen Referenten am Start.
Prüfungen standen natürlich auch wieder an so haben wir zwei Vereinsprüfungen Jiu Jitsu abgehalten und zwei Hanbo Jutsu Prüfungen außerhalb von Hessen absolviert.
Nächstes Jahr findet übrigens der erste Hanbo Jutsu Lehrgang in und für Hessen statt und zwar bei uns in Gladenbach. Dies ist nicht nur der erste Lehrgang, denn im Anschluss findet auch die erste Hanbo Jutsu Prüfung in Hessen bei uns statt. Zurück zu 2017 hier haben wir im Dezember die Landesprüfung vom Hessischen Ju Jutsu Verband in Gladenbach ausrichten dürfen, an welchen unsere zwei Trainer Roman Autlov und Vitalij Kapanizki ihren braunen Gürtel mit guten Leistungen ablegten konnten.

Unsere beiden Wettkämpfer Roman Autlov (-85kg) und Vitalij Kapanizki (-94kg) waren bis zur Westdeutschen Meisterschaften in den vorderen Rängen zu finden und konnten hier jeder den 3. Platz belegen. Diese Leistungen wollen wir nächstes Jahr wiederholen und starten nicht nur im Zweikampf sondern auch in Kata (wie eine festgelegte Kür/ Form) wieder durch. So sind neben den Hessischen Meisterschafften im Fighting auch die Rheinland-Pfälzischen Kata Meisterschaften auf dem Plan.

Aber auch außerhalb der Matte war trotz, dass unsere Radtour und Kanutour dieses Jahr leider ins Wasser gefallen sind, bedingt durch die vielen Regenfälle / Hochwasser einiges los.
Wir haben intensiv Ballgotcha oder Quidditch gespielt, waren in Mornshausen beim Schützenverein und haben uns an Gewehr und Pistole versucht. Den Abschluss machte dann in diesem Jahr auch unser Lasertag Besuch in Gießen. Hanbo Jutsu Prüfung in Hachen

Landesprüfung Gladenbach

Kindertraining mittwochs

Landestechniklehrgang Gladenbach

Spannendes Ligaspiel in Marburg

Spieltag 30.09.2018 U14w: BC Marburg – NiGla Baskets (59:63, Halbzeitstand 51:51) Ihr erstes Saisonspiel starteten die Gladenbacherinnen mit einem Krimi: Auswärts gewannen sie nach der zweiten Verlängerung mit knappen vier Punkten Vorsprung. Gegen einen körperlich...

mehr lesen

Endlich wieder Basketball!

Spieltag 23.09.2018 U10: RSV Heskem 1926 – NiGla Baskets (21:55, Halbzeitstand 11:28) Auftakt nach Maß! Zum ersten Mal in der Geschichte der NiGla Baskets ging eine U10 Mannschaft in ein Bezirksligaspiel – und das mit vollem Erfolg. Constantin Dörken, Nils-Ole...

mehr lesen

Ergebnisse vom 47. Hinterländer Volkslauf am 16.09.2018

Am Sonntag den 16. September 2018 startete der 48. Hinterländer Volkslauf um 9:30Uhr in Gladenbach auf dem Sportfeld an der Biedenkopfer-Straße (Sportzentrum). Ergebnisliste Hinterländer Volkslauf 2018 Volkslauf-Historie bis 2018 Hinterländer Volkslauf 2018...

mehr lesen

BB-Spieltag: 15.09.2018

Das Hinterland-Derby begann mit einem ausgeglichenen Spiel beider Mannschaften. Die Gäste aus Gladenbach, die in der letzten Saison aus der Kreisliga B aufgestiegen waren, gewannen am Ende der ersten Halbzeit an Stärke in der Verteidigung. In den letzten beiden...

mehr lesen

U10-Vorbereitung macht Laune auf Saison

Seit Juni bereiten sich die jüngsten Mädchen und Jungen der Basketballabteilung des TV Gladenbach auf die kommende Saison vor. Bereits seit den Osterferien trainieren die Mini-Baskets in neuen Altersklassen, das heißt in einer U-10 und einer U8-Gruppe. Die ersten...

mehr lesen

Helfer für Volkslauf am 16.09.2018 gesucht

Der Volkslauf findet am Sonntag den 16.09.2018 statt. Dafür werden zwischen 9 - 12Uhr noch Helfer, älter als 18 Jahre, als Streckenposten gesucht. Gut wäre es wenn Du ein Handy hast. Das macht die Kommunikation zwischen den Streckenposten einfacher. Hier alle...

mehr lesen

Handballinteressierte Kids gesucht!

Die HSG Hinterland sucht zur Verstärkung ihrer Jugendmannschaften noch handballinteressierte Mädchen und Jungs. Insbesondere benötigen noch die folgende beiden Mannschaften Verstärkung: Männliche E-Jugend, Jahrgänge 2008/2009, Trainingszeit jeden Dienstag von...

mehr lesen

Jubiläumsfeier 50 Jahre Judo Gladenbach

Zum 50. Abteilungsbestehen luden vergangenen Samstag die Judoka des TV 1908 Gladenbach e.V. ein. Viele Ehemalige, Veteranen und befreundete Judoka aus den umliegenden, Vereinen aus Marburg, Stadtallendorf, Kirchhain, Herborn Krofdorf-Gleiberg und sogar aus Wehen und...

mehr lesen

Judo 14. Horst Sommer Gedächtnis Turnier

Am gestrigen Sonntag fand das 14. Horst Sommer Gedächtnis Turnier in Elz statt. Bei sommerlichen Temperaturen stellten sich vier Judoka vom TV Gladenbach dem Wettbewerb. In der U12 gingen, Amelie Makowski bei den Mädchen und Cornelius Walter und Nikita Wegel bei den...

mehr lesen

TVG Sommerfest

Zum 110-jährigen Jubiläum veranstaltete der TVG am vergangenen Samstag bei perfektem Wetter sein Sommerfest auf der Leichtathletikanlage am Sportzentrum. Das breit gefächerte Angebot wurde von Jung und Alt gerne angenommen. So konnten die Jüngsten in der...

mehr lesen

Sommerfest am 11. August 2018

Wo: Großsportfeld Biedenkopfer Straße in Gladenbach Wann: Samstag 11. August 2018 von 10 - 16Uhr Das erwartet Euch » Sport und Spaß für die ganze Familie » Aufblasbare Rutsche »Riesenkrake« » Aufblasbarer Hindernisparcours »Wikingerschiff« » Hüpfburg für die Kleinen »...

mehr lesen