U16m: NiGla Baskets – BBLZ 2 (76:45, Halbzeitstand: 33:18)

Durch eine starke Verteidigungsleistung und schnelles Umschaltspiel gewannen die Jungen der U16 deutlich gegen die Mannschaft des Basketball-Leistungszentrums. Das Besondere an dieser Partie war der Austragungsort: Das Team um Trainer Lutz Hermann empfing seine Gäste in der Sporthalle der Gesamtschule Niederwalgern, der „alten Wirkstätte“ der Baskets, woran heute nur noch der Namensbestandteil „Ni“ in NiGla erinnert. Jan-Niklas Schumann, Jannis Lindauer, Deniz Krupa, Simon Beule, Colin Michel, Michelangelo Falivena, Jan Wytrazek und Jona Ortmüller starteten mit einer 12-Punkte-Serie ins Spiel und überzeugten im Fortgang durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der mehrere Spieler im zweistelligen Bereich punkteten.

Damen Landesliga: FT Fulda 1 – NiGla Baskets (64:65, Halbzeitstand: 35:30)

Ohne ihren Trainer Martin Sommer haben die NiGla-Damen in Fulda einen knappen Auswärtssieg eingefahren. Das Team hatte sich vorgenommen, mit Überzeugung und Selbstvertrauen in die Partie zu starten. Durch eine starke 1-zu-1-Verteidigung entschieden Berith Arnold (12), Helena Fendel (0), Annika Happel (19), Lea Happel (0), Lara-Marie Keil (4), Pauline Reinhardt (0), Milena Ruppert (6), Hanna Schmidt (4), Silvia Schneider (20) und Marlen Theis (0) das erste Viertel für Gladenbach (13:19). Im zweiten Viertel schlichen sich mehr und mehr Schwächen im Wurfabschluss ein, die den Damen aus Fulda eine erhebliche Punkteserie bescherten. Nach wechselnder Führung beider Mannschaften im dritten Viertel entschied sich das Spiel erst in der vierzigsten Minute. Nach einem Foul der Osthessinnen schoss Silvia Schneider die NiGla-Damen in den letzten Sekunden zum 64:65.

Herren Kreisliga B: TSV Lang-Göns – NiGla Baskets (57:81, Halbzeitstand: 31:45)

Der Tabellenführer aus Gladenbach überzeugte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und schaffte dadurch den zehnten Sieg in Folge. Zunächst setzte Aziz Derin (12) mit konsequenten Zügen zum Korb wichtige Akzente gegen die enge Zonenverteidigung der Gastgeber. In der zweiten Hälfte gelangen Andreas Bartsch (16), Max Bogdaschin (2), Berat Kaplan (0), Daniel Körfer (4), Christian Kurz (5), Alexander Ortmüller (2), Felix Pfaff (9), Jasper Pfaff (6), Matti Schindehütte (4) und Laris Wegner (21) zahlreiche Schnellangriffe, die zu einem deutlichen Punktevorsprung der Hinterländer führten. „Wenn die Mannschaft weiterhin fokussiert bleibt und körperlich robust spielt, wird es jede andere Mannschaft der Liga schwer haben, uns zu stoppen“, prognostizierte der Gladenbacher Trainer Alexander Pfaff.

Weihnachtsfeier der U14 NiGla Baskets

Die Trainerinnen hatten sich einige Denk- und Bewegungsspiele ausgedacht. ’’Ups, die 5’’ und ’’Stopp-Tanz’’ gehörten auch dazu. Zwischendurch machten wir eine Pause plünderten das Buffet. Ein wirklich schöner und lustiger Nachmittag ging dann um 18 Uhr zu Ende, als...

mehr lesen

Neues Abteilungsteam bei den NiGla Baskets

Vor Weihnachten traf sich bereits zum zweiten Mal das neu gegründete Abteilungsteam der Basketballabteilung des TV Gladenbach. Schon beim Gründungstreffen im Oktober konnten Monika Happel, Beata Wytrazek, Daniel Körfer, Lutz Hermann, FSJ’ler Luca Schöbel und...

mehr lesen

Spieltag 1.12.-2.12.18

U10: TSV 1846 Butzbach – NiGla Baskets (44:42, Halbzeitstand 24:16) Nachdem die Mannschaft von Daniel Körfer am vergangenen Wochenende den glücklicheren Ausgang erwischte, fuhr sie diesmal ganz knapp ohne Sieg nach Hause. Die ersten drei Viertel waren von wenig...

mehr lesen

48. Hinterländer Volkslauf am 15.09.2019

Am Sonntag den 15. September 2019 startet der 48.Hinterländer Volkslauf um 9:30Uhr in Gladenbach auf dem Sportfeld an der Biedenkopfer-Straße (Sportzentrum). Hinterländer Volkslauf 2019 - Offizielle Ausschreibung Hinterländer Volkslauf Streckenverlauf  Hinterländer...

mehr lesen

Spieltag 24.11.-25.11.18

U10: Lich Basketball – NiGla Baskets (48:50, Halbzeitstand 25:22) Nach vergangener Niederlage gegen den Tabellen Ersten zeigte das Team aus Gladenbach eine Trotzreaktion. Chris Wölbern, Tom Wölbern, Constantin Dörken, Nick Schneider, Leonard Tandler, Jonah Pölkemann,...

mehr lesen

TVG-Gala zum 110. Jubiläum

Am gestrigen Sonntag veranstaltete der TVG zum 110 jährigen Jubiläum im Haus des Gastes die TVG-Gala. Mit an die 400 Gästen war der Saal bis ans Maximum gefüllt. Nach Begrüßung der Ehrengäste und Vertreter der Vereine führte der TVG Vorsitzende Michaelo Walter durch...

mehr lesen

Spieltag: 11.11.2018

Herren 2: RSV Heskem – NiGla Baskets (47:76, Halbzeitstand 26:36) Mit starkem Teamplay überzeugte die zweite Herrenmannschaft des TV Gladenbach in der Kreisliga C. JanWytrazek (6 Punkte), Laris Wegner (12), Jasper Pfaff (13), Felix Pfaff (14), Hafez Kouja Makhoul (7),...

mehr lesen

Spieltag 3.11.18

U10: Gießen Pointers - NiGla Baskets (42:53, Halbzeitstand 25:32) Auch dieses Wochenende knüpften die U10er an ihrer Formstärke an und sorgten für die nächsten Punkte. Damit kann sich Daniel Körfers Team stolzer Tabellenführer nennen. Mit einem geschulten Blick für...

mehr lesen

Spieltag: 27.10.-28.10.18

U10: TSV Krofdorf-Gleiberg – NiGla Baskets 29:68 (Habzeitstand 15:36) Die Siegesserie hält weiter an! Mit Rückenwind aus den letzten Spielen fuhren Hannah Podlasin, Chris Wölbern, Tom Wölbern, Constantin Dörken, Leonard Tandler und Nils Ole Schmeling den nächsten...

mehr lesen

Spieltag 20.10.-21.10.2018

U10: BBLZ Gießen 46ers Juniors 2 – NiGla Baskets (42:75, Halbzeitstand 24:35) Mit drei Siegen aus drei Spielen bleibt die Mannschaft unter Trainerteam Daniel Körfer und Paula Kremer weiterhin ungeschlagen. Trotz des Trainingsrückstandes in den Herbstferien sahen die...

mehr lesen