TVG Infos zur Sanierung der LL Anlage kurz und knapp:

  1. Das Gesamtprojekt konnte nur umgesetzt werden, da es eine Gegenfinanzierung durch die Veräußerung des Sportplatzes am Blankenstein gab (23 Baugrundstücke). Daher die Abweichung von der normalen Sportförderung anderer Vereinsprojekte, die aus dem Obligo der Stadt erfolgen.
  2. Es wurde dem TVG mündlich und auch schriftlich von dem seinerzeit amtierenden Bürgermeister zugesichert, dass die Finanzierungslücke durch einen städtischen Zuschuss geschlossen wird. Dafür hat er sich dem TVG gegenüber privathaftend verbürgt. Damit wird klar was dem Verein damals versprochen wurde!
  3. Dem TVG wurde von mehreren Seiten in 2012, als es zum Vorschuss und nicht zum Zuschuss kam, ganz klar signalisiert, dass man sich hier fünf Jahre Zeit kauft. Nach den fünf Jahren sei man viel besser in der Lage die Einnahmen aus dem Verkauf am Blankenstein zu beurteilen. Dies wurde so auch von mehreren Seiten in der Stadtverordnetenversammlung 09/2012 gesagt. Heute will man sich von Seiten der Politik daran nicht erinnern und lässt die Vereine über die Klinge springen.
  4. Es wurde kein rechtskräftiger Vertrag über den „Vorschuss“ mit dem Verein geschlossen. Weder über Höhe, Rückzahlungsmodalitäten etc.
  5. Die Stadt ist lachender Dritter bei diesem Projekt! Das Land Hessen, der Landkreis und die Vereine sind ins Obligo gegangen. Die Stadt hat nach diesem millionenschweren Projekt mehr Geld als vorher in der Stadtkasse! Selbst wenn sie die Finanzierungslücke aus 2012 schließt.
  6. Die Stadt hat dem TVG Bauhofleistungen in Höhe von 54.000 € in Form von Sach- und Arbeitswerten zugesichert. Wir warten heute noch darauf… darf man gerne verrechnen!
  7. Die Vereine sind am finanziellen Limit! Nach Umsetzung eines solchen Projektes mit erheblichen Nachfolgeinvestitionen sind wir nicht in der Lage gewesen in den vergangenen fünf Jahren 56.000 € zu generieren. Nicht umsonst geht der TVG mit seinen Mitgliedern am 3. Oktober, beim Tag der Regionen, zum Geschirrspülen. Wir brauchen das Geld, um unseren Vereinsbetrieb am laufen zu halten.
  8. Auf dem Areal des Sportzentrums kam es zu erheblichen Aufschüttungen, wohl mit Genehmigung der Stadt. Sind dafür Gelder an die Stadt geflossen und haben diese den Ertrag in Zusammenhang mit diesem Projekt noch weiter erhöht?

Weitere Infos auch auf http://demonstration.tv-gladenbach.de/

Stand auf dem Kirschenmarkts Krammarkt 2018

Wo: Kirschenmarkts Krammarkt. Stand mit der Nummer 51 in der Ferdinand-Köhler-Straße. Wann: am 28.06.18 von 8 bis 18 Uhr Der Turnverein informiert auf dem Kirschenmarkts Krammarkt 2018 aus dem Vereinsgeschehen. Dort präsentieren wir unser breites Sportangebot und...

mehr lesen

Kalender

  • 11. August 2018 10:00SommerfestGroßsportfeld Biedenköpferstr.
  • 25. August 2018Mannschaftswettkampf 2. Leistungsturnen
  • 16. September 201847. Hinterländer VolkslaufAuf dem Sportfeld an der Biedenkopfer-Straße (Sportzentrum)
  • 12. Oktober 2018 15:00Kaffeekränzchen JubilareVereinsheim
  • 24. Oktober 2018 19:00Sportbeiratssitzung
  • 18. November 2018TVG GalaHaus des Gastes

weitere Termine mehr

mehr lesen

Sommerfest am 11. August 2018

Wo: Großsportfeld Biedenkopfer Straße in Gladenbach Wann: Samstag 11. August 2018 von 10 - 16Uhr Das erwartet Euch » Sport und Spaß für die ganze Familie » Aufblasbare Rutsche »Riesenkrake« » Aufblasbarer Hindernisparcours »Wikingerschiff« » Hüpfburg für die Kleinen »...

mehr lesen

Judo Hessenmeisterschaft U11 und U13

Am 2. und 3. Juni fanden in Wächtersbach die Judo Hessenmeisterschaften der U11 und U13 statt. Am Samstag in der U11 Kämpften sich Nikita Wegel -40 Kg und Aeneas Link -43 Kg auf Siegerpodest vor. Beide belegten nach gut geführten Kämpfen gegen ihre Gegner den dritten...

mehr lesen

Sponsorenlauf am Sonntag 10.06.2018

Start: 11:15Uhr am Marktplatz Gladenbach. Was ist ein Sponsorenlauf? Bei einem Sponsorenlauf geht es in erster Linie um den guten Zweck und nicht um Leistung! Ob groß, klein, jung oder alt, alle können mitmachen. Jede Runde bringt Gewinn. Zuvor sucht man sich...

mehr lesen

Tanzkreis auf Erfolgskurs

Der Tanzkreis des TV Gladenbach hat innerhalb von zwei Jahren seit der Gründung seine Mitgliederzahlen mehr als verdoppelt! Immer Mittwochs kommen sie zusammen die Mitglieder des Tanzkreises, dann fahren sie von Gladenbach, Hommertshausen, Rüchenbach, Sinkershausen,...

mehr lesen

Erste Hanbo Jutsu Prüfung in Hessen

Am 14. April 2018 fand die erste Hanbo Jutsu Prüfung in Hessen im Hessischen Ju Jutsu Verband statt. Nach einem tollen Bundestechniklehrgang stellten sich 11 Prüflinge aus Marburg und Gladenbach zu ihrer Prüfung zum nächst höheren Gürtel. Die Teilnehmer mussten...

mehr lesen

Bundestechniklehrgang Hanbo Jutsu in Gladenbach

Bundestechniklehrgang Hanbo Jutsu in Gladenbach Am 14. April 2018 fand ein Bundestechniklehrgang in Hanbo Jutsu beim TV 1908 Gladenbach e.V statt. Dieser war der erste offizielle Hanbo Lehrgang in Hessen und er fand für die recht neue Sportart im Deutschen Ju Jutsu...

mehr lesen