U10: Lich Basketball – NiGla Baskets (48:50, Halbzeitstand 25:22)

Nach vergangener Niederlage gegen den Tabellen Ersten zeigte das Team aus Gladenbach eine Trotzreaktion. Chris Wölbern, Tom Wölbern, Constantin Dörken, Nick Schneider, Leonard Tandler, Jonah Pölkemann, Nils Ole Schmeling und Jan Schneider erspielten sich durch eine geordnete Verteidigung immer wieder gute Kontermöglichkeiten. Zudem behielt die Mannschaft bis zum Ende einen kühlen Kopf, sodass auch der letzte Angriff der Gegner einen Sieg nicht mehr verhinderte. Lediglich das Ausnutzen von freien Wurfpositionen müsse das Team verbessern, so Trainer Daniel Körfer.

        

 

U14w: NiGla Baskets – SG Wallau-Laasphe (62:24, Halbzeitstand 24:4)

Die Gladenbacherinnen Jona Hinterlang (8), Sonja Davydova (12), Lisa Blieder (4), Nathalie Kirch, Helen Schröder (2), Lea Schmidt (4), Inga Walther (18), Jorina Stöfhas (12), Franziska Dönges (2) und Sophia Thomä überzeugten durch gutes Umschaltspiel und eine aufmerksame Verteidigung. Die Trainerinnen Monika Happel und Pauline Reinhardt hoben hervor, dass sich jede Spielerin verbessert hatte. Für die kommenden Spiele muss die Mannschaft noch konzentrierter im Abschluss bleiben, um weiterhin an der Tabellenspitze zu stehen.

 

Kreisliga C Herren 2: Gießen Pointers 6 – NiGla Baskets 2 (72:50, Halbzeitstand: 38:25)

Gegen eine starke Gießener Mannschaft musste sich das zweite Gladenbacher Herrenteam geschlagen geben. Jan Wytrazek (2), Jonathan Reinhardt (21), Jasper Pfaff (8), Hafez Kouja Makhoul (17), Lutz Hermann (2), Jan-Lukas Schumann, Mohamad Mohamady und Mike-Oliver Busch überzeugten dennoch durch starkes Teamplay. Für die kommenden Spiele wünscht sich Trainer Lutz Hermann, dass seine Mannschaft Schnellangriffe effektiver nutzt und sicherer von der Offensive in die Defensive wechselt.

 

Kreisliga A Herren 1: BC Marburg 3 – NiGla Baskets 1 (70:84, Halbzeitstand 44:38)

Mit nur sieben einsatzfähigen Spielern musste der Aufsteiger aus Gladenbach gegen die vollbesetzte Marburger Mannschaft eine Niederlage hinnehmen. Mit sehr hoher Trefferquote und variantenreichem Spiel gelang es ihnen, die starke  Gladenbacher Defensive zu überwinden. Besonders die beiden Gladenbacher Aufbauspieler Maksim Bogdaschin (13) und Felix Pfaff (18), die fast durchspielen mussten, und der engagierte Berat Kaplan (8)  hielten sehr gut dagegen. Doch am Ende fehlte die Kraft und Gladenbach verlor erstmals wieder seit 25 Ligaspielen.

 

Spieltag 16.02.-17.02.19

U10: NiGla Baskets – BBLZ Gießen 46ers Juniors 2 (54:37, Halbzeitstand 30:16) An diesem Wochenende empfingen die U10-Kids zwei Mannschaften aus Gießen. Mit großem Engagement und vollen Einsatz setzten sie sich gegen die 46er Juniors 2 durch. Die Zuschauer sahen den...

mehr lesen

Spieltag 10.02.19

U10: NiGla Baskets – TSV Krofdorf-Gleiberg (53:57, Halbzeitstand 21:28) In einem über lange Strecken spannenden Spiel ging das Team von Trainer Daniel Körfer mit leeren Händen nach Hause. Sicheres Verhalten in der Offensive spiegelte sich in der hohen Trefferquote...

mehr lesen

Spieltag 3.02.19

U14w: MTV Gießen – NiGla Baskets (42:46, Halbzeitstand 23:19) Nachdem die Mannschaft von Monika Happel und Pauline Reinhardt am ersten Spieltag des neuen Jahres einen deutlichen Sieg einfuhr, kam es diesmal zu einem umkämpften Ergebnis. Der Gegner aus Gießen startete...

mehr lesen

Baskets nehmen Auswärtshürde in Dillenburg

Kreisliga A: NiGla Baskets 1 – TV Dillenburg 72:84 (Halbzeitstand: 39:42) Obwohl sich die Gäste aus Gladenbach von Beginn an überlegen zeigten, blieb die junge Mannschaft aus Dillenburg auf Augenhöhe. Mit einer guten Dreier- und überragenden Freiwurfquote konterten...

mehr lesen

FSJ Vorstellung an der Adolf-Reichwein-Schule

Am 16. Januar wurde ich an die Adolf-Reichwein-Schule in Marburg eingeladen, um dort dem 12. Jahrgang über mein Freies Soziales Jahr (FSJ) im Sport berichten. Vor ca. 60 Schüler und Schülerinnen gab eine Vertreterin der Agentur für Arbeit einen allgemeinen Überblick...

mehr lesen

Spieltag 20.01.19

U10: NiGla Baskets – RSV Heskem (40:27, Halbzeitstand 14:9) Nach der Winterpause startete die U10 von Daniel Körfer mit einem souveränen Sieg. Bei ihrem ersten Heimspiel dieser Runde punkteten Hannah Podlasin, Chris Wölbern, Tom Wölbern, Neel Caspers, Constantin...

mehr lesen

Baskets werfen sich warm für 2019

Damen Landesliga: BC Marburg 4 – NiGla Baskets 71:52 (Halbzeitstand 35:22) Die Basket-Damen sind mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Trotz zahlreicher Schnellangriffe und engem Teamzusammenhalt gelang es der Mannschaft von Trainer Martin Sommer nicht, die...

mehr lesen