Am vergangenen Wochenende fand der traditionsreiche und überregional bzw. international besuchte „Weisser Turm Pokal“ in Bad Homburg statt. Ausrichter war die Homburger Turngemeinde , die in ihren vereinseigenen Räumlichkeiten und Sporthallen die Veranstaltung sehr gut und professionell ausrichtete.
Kurzfristig vom Trainerteam angesetzt waren nicht viele TVG Judoka dem Ruf nach Bad Homburg gefolgt.
Am Samstag zur U11 stand Nikita Wegel in der Klasse bis 37 Kg auf der Matte. Den Auftaktkampf gewann er mit Außensichel O-soto-gari und Ippon Wertung.
Im zweiten Kampf lief Nikita leider in einen Harai-goshi und verlor. Der dritte Kampf entwickelte sich zu einem Krimi. Nikita lag für einen Wurf mit Wazari Wertung vorne. Er erhielt aber fortwährend Bestrafungen für zu stark abgebeugtes Kämpfen, bis er schlussendlich auch noch Hansoku-make kassierte und verlor. Da in seiner Gewichtsklasse acht Kämpfer an den Start gingen und zwei Pools mit je vier Kämpfrn gebildet wurden, kam er nicht weiter ins Halbfinale.

Am Sonntag gingen die Brüder Leonhard und Cornelius Walter in der U13 männlich an den Start. Für beide das Debüt in der Altersklasse, in der sie zu den jüngeren Jahrgängen gehören. Leonhard startete in der Gewichtsklasse bis 37 Kg. Im ersten Kampf stand er dem Lokalmatadoren der HTG gegenüber. Dieser ging zunächst auch mit zwei Shido Wertungen gegen Leonhard in Führung. Leonhard holte sich aber mit seiner Speziatechnik eine Wazari Wertung, die er auch über die Kampfzeit brachte und somit siegte. Im zweiten Kampf machte Leonhard kurzen Prozess und siegte mit Ippon für Uki-otoshi nach kurzem Auftakt gegen seinen Gegner von GW Kassel. Der folgende Kampf gestaltete sich schwieriger. Sein Gegner von der TSG Nordwest Frankfurt setzte, wie auch bei allen vorherigen Kämpfen erfolgreich Tomoe-nage an. Leonhard, dies schon erwartend, konnte diesem ohne Wertung abgeben zu können ausweichen. Dennoch kam er in die Bodenlage. Leider konnte der Gegner Leonhard in den Haltegriff drehen, so dass dieser Kampf verloren ging. Am Ende erkämpfte sich Leonhard mit dieser positiven Kampfbilanz den zweiten Platz und die Silbermedaille.

Cornelius hatte an diesem Tag in der Klasse +50 Kg der U13 einige Herausforderungen zu meistern… Er verlor seine Kämpfe, konnte aber Erfahrungen sammeln, die ihm in diesem Jahr in seiner eigentlichen Altersklasse der U11 hilfreich sein werden.

Hängepartie geht weiter…

  Am vergangenen Donnerstag stimmte das Stadtparlament Gladenbach, ohne jegliche Debatte und Würdigung jedweder Argumente, gegen den eingebrachten Antrag des TVG (Abbildung des Antrags siehe unten). In diesem Antrag wurde die Verrechnung der in den Raum...

mehr lesen

Kalender

  • 3. Dezember 2017 10:00Basketball HeimspieltagGroßsporthalle der Europaschule Gladenbach
  • 10. Dezember 2017 10:00Basketball HeimspieltagGroßsporthalle der Europaschule Gladenbach
  • 14. Januar 2018 10:00Basketball HeimspieltagGroßsporthalle der Europaschule Gladenbach
  • 21. Januar 2018 12:00Basketball HeimspieltagGroßsporthalle der Europaschule Gladenbach

weitere Termine mehr

mehr lesen

Spieltag: 11.11.2017

Herren Kreisliga B: BC Marburg 4 – NiGla Baskets (27:105, Halbzeitstand 12:50) Gegen eine überforderte, aber tapfere Marburger Mannschaft setzen sich die Baskets klar durch. Die Mannschaft von Alexander Pfaff zeigte ein starkes kampfbetontes Spiel. „Wir haben als...

mehr lesen

Spieltag: 5.11.2017

U12w: Wallau-Laasphe – NiGla Baskets (16:91, Halbzeitstand 12:48) Beim Hinterland-Derby haben die Nachwuchs-Werferinnen aus Gladenbach ihre Gäste aus Laasphe-Wallau nahezu überrannt. Dem Team von Monika Happel und Pauline Reinhardt gelangen zahlreiche Schnellangriffe....

mehr lesen

TVG Infos zur Sanierung der LL Anlage kurz und knapp:

TVG Infos zur Sanierung der LL Anlage kurz und knapp: Das Gesamtprojekt konnte nur umgesetzt werden, da es eine Gegenfinanzierung durch die Veräußerung des Sportplatzes am Blankenstein gab (23 Baugrundstücke). Daher die Abweichung von der normalen Sportförderung...

mehr lesen

Aufruf zur Demo heute! TVG soll zur Kasse gebeten werden.

Aufruf zur Demo heute! Wann: 18:30Uhr am 9.11.2017 Wo: am Dorfgemeinschaftshaus in Mornshausen. In der vorgestrigen Sitzung des Haupt- und Finanzauschusses und dem Ausschuss für Jugend und Sport, soziale und kulturelle Angelegenheiten fielen die Masken und einige...

mehr lesen

Die TVG Gala entfällt dieses Jahr. Große TVG Gala in 2018

Die TVG Gala entfällt dieses Jahr. Die Sportabzeichen werden auf direktem Wege oder über die Abteilungsleiter an die Teilnehmer verteilt. Dafür wird es nächstes Jahr zu unserem 110. Jubiläum eine große TVG-Gala mit vielen sehenswerten Auftritten aus unseren...

mehr lesen

Hanbo Jutsu Prüfung November 2017

Auf dem Kompetenzwochenende vom 3.-5.11.2017 konnten die zwei Gladenbacher Jiu Jitsu Trainer, Sabine Stoltze und Ingo Becker ihre Kampfkunstfähigkeiten erweitern und haben erfolgreich an den Hanbo Jutsu Lehrgängen teilgenommen, um im Anschluss ihre Prüfung zum 3. Kyu...

mehr lesen

Spieltag: 29.10.2017 – NiGlas auf Erfolgskurs

U16w: NiGla Baskets – BC Marburg 2 (72:28, Halbzeitstand 28:12) Mit einer guten Rebound- und Wurfquote durften sich die NiGla-Mädchen über ihren ersten Saisonsieg freuen: und das vor heimischer Kulisse. Kimberly Geisler, Paula Kremer, Lilly Wiesner, Katelin Scheld,...

mehr lesen

TVG Jubilare treffen sich zum Kaffeekränzchen

Am Freitag trafen sich die TVG-Jubilare zu Kaffee und Kuchen in der Cantina in Gladenbach. Bei heiterer Stimmung wurden viele Anekdoten von früher zum Besten gegeben. Am Ende der Veranstaltung bekam jeder Jubilar noch ein kleines Präsent von der stellvertretenden...

mehr lesen

TVG Judo-Trainer auf intern. Fortbildung

Die Judo-Trainer Natascha und Dirk Ronzheimer, Michaelo Walter, Steffen Makowski und Magnus Berge besuchten vergangenes Wochenende die 12. internationale Judofortbildung in Tübingen. Von Freitag bis Sonntag bildeten sich an die 200 Trainer aus ganz Europa weiter. In...

mehr lesen