Das Jahr ging wie im Fluge dahin, kaum angefangen und schon wieder zu Ende.
Wir konnten bedingt durch neue Trainer, wie Leonardo De Sousa für brasilianisches Jiu Jitsu und Andrea Bernhardt für Hanbo Jutsu, unser Training im Laufe des Jahres abwechslungsreicher und attraktiver gestellten. Unsere zwei neuen Trainer stehen leider nicht ständig zu Verfügung, so dass wir über unsere Gruppe informieren, wann die beiden Training halten bzw. einen kleinen Vereinslehrgang gestalten.

Wir waren auch viel unterwegs z.B. waren wir in Baden-Württemberg, in Rheinland-Pfalz, in Nordrhein-Westfalen und natürlich in Hessen auf diversen Lehrgängen. Auch wir in Gladenbach konnten im Sommer einen Landestechniklehrgang ausrichten und hatten mit dem WM Mannschaft Christopher Müller einem tollen Referenten am Start.
Prüfungen standen natürlich auch wieder an so haben wir zwei Vereinsprüfungen Jiu Jitsu abgehalten und zwei Hanbo Jutsu Prüfungen außerhalb von Hessen absolviert.
Nächstes Jahr findet übrigens der erste Hanbo Jutsu Lehrgang in und für Hessen statt und zwar bei uns in Gladenbach. Dies ist nicht nur der erste Lehrgang, denn im Anschluss findet auch die erste Hanbo Jutsu Prüfung in Hessen bei uns statt. Zurück zu 2017 hier haben wir im Dezember die Landesprüfung vom Hessischen Ju Jutsu Verband in Gladenbach ausrichten dürfen, an welchen unsere zwei Trainer Roman Autlov und Vitalij Kapanizki ihren braunen Gürtel mit guten Leistungen ablegten konnten.

Unsere beiden Wettkämpfer Roman Autlov (-85kg) und Vitalij Kapanizki (-94kg) waren bis zur Westdeutschen Meisterschaften in den vorderen Rängen zu finden und konnten hier jeder den 3. Platz belegen. Diese Leistungen wollen wir nächstes Jahr wiederholen und starten nicht nur im Zweikampf sondern auch in Kata (wie eine festgelegte Kür/ Form) wieder durch. So sind neben den Hessischen Meisterschafften im Fighting auch die Rheinland-Pfälzischen Kata Meisterschaften auf dem Plan.

Aber auch außerhalb der Matte war trotz, dass unsere Radtour und Kanutour dieses Jahr leider ins Wasser gefallen sind, bedingt durch die vielen Regenfälle / Hochwasser einiges los.
Wir haben intensiv Ballgotcha oder Quidditch gespielt, waren in Mornshausen beim Schützenverein und haben uns an Gewehr und Pistole versucht. Den Abschluss machte dann in diesem Jahr auch unser Lasertag Besuch in Gießen. Hanbo Jutsu Prüfung in Hachen

Landesprüfung Gladenbach

Kindertraining mittwochs

Landestechniklehrgang Gladenbach

 Spieltag 17.03.19

U10: NiGla Baskets – BBLZ Gießen 46ers Juniors (37:87, Halbzeitstand 17:34) Mit dem Tabellenersten aus Gießen erhielt die U10 von Trainer Daniel Körfer keine leichte Aufgabe. Trotz guten Zusammenspiels und tollen Umschalten von Abwehr auf Angriff gelang es nicht, die...

mehr lesen

Spieltag 10.03.19

Damen 1: NiGla Baskets – TSG Wieseck (48:79, Halbzeitstand 31:40) Nachdem die Basket-Damen im ersten Viertel gut ins Spiel gestartet waren, musste sich die Mannschaft von Trainer Martin Sommer dennoch gegen eine konditionell überlegene Mannschaft aus Wieseck...

mehr lesen

Kalender

  • 22. März 2019 19:30JahreshauptversammlungKulturhalle
  • 9. Mai 2019 19:00SportbeiratssitzungVereinsheim
  • 15. September 201948. Hinterländer VolkslaufGroßsportfeld an der Biedenkopfer-Straße
  • 18. Oktober 2019 19:00SportbeiratssitzungVereinsheim

weitere Termine mehr

mehr lesen

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

Herzliche Einladung an alle Mitglieder am 22.03.2019 um 19.30Uhr in die Sport und Kulturhalle der Europaschule. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt mit Getränken und Schnittchen. Wir freuen uns auf...

mehr lesen

Spieltag 24.02.19

U10: NiGla Baskets – Gießen Pointers (62:48, Halbzeitstand 30:24) Nachdem die U10 von Trainer Daniel Körfer am vorletzten Wochenende direkt zwei Spiele bestritt, ging es mit dem normalen Rhythmus weiter. Gegen die Gäste aus Gießen sicherten sich Hannah Podlasin, Chris...

mehr lesen

Spieltag 16.02.-17.02.19

U10: NiGla Baskets – BBLZ Gießen 46ers Juniors 2 (54:37, Halbzeitstand 30:16) An diesem Wochenende empfingen die U10-Kids zwei Mannschaften aus Gießen. Mit großem Engagement und vollen Einsatz setzten sie sich gegen die 46er Juniors 2 durch. Die Zuschauer sahen den...

mehr lesen

Spieltag 10.02.19

U10: NiGla Baskets – TSV Krofdorf-Gleiberg (53:57, Halbzeitstand 21:28) In einem über lange Strecken spannenden Spiel ging das Team von Trainer Daniel Körfer mit leeren Händen nach Hause. Sicheres Verhalten in der Offensive spiegelte sich in der hohen Trefferquote...

mehr lesen

Spieltag 3.02.19

U14w: MTV Gießen – NiGla Baskets (42:46, Halbzeitstand 23:19) Nachdem die Mannschaft von Monika Happel und Pauline Reinhardt am ersten Spieltag des neuen Jahres einen deutlichen Sieg einfuhr, kam es diesmal zu einem umkämpften Ergebnis. Der Gegner aus Gießen startete...

mehr lesen

Baskets nehmen Auswärtshürde in Dillenburg

Kreisliga A: NiGla Baskets 1 – TV Dillenburg 72:84 (Halbzeitstand: 39:42) Obwohl sich die Gäste aus Gladenbach von Beginn an überlegen zeigten, blieb die junge Mannschaft aus Dillenburg auf Augenhöhe. Mit einer guten Dreier- und überragenden Freiwurfquote konterten...

mehr lesen