In Dillenburg fand die 2. Jelly Bears-Trophy statt. Ein Randori-Turnier für Judoka, die in das Wettkampfgeschehen starten wollen. Die Kampfpaarungen wurden vom Veranstalter Yama-Arashi Herborn unter Berücksichtigung von Alter und Gewicht zusammengestellt. Jungen und Mädchen kämpften gemeinsam um die Medaillen. Die Bewertung erfolgte nach dem Addiersystem bis 20 Punkte, so dass nicht schon nach einer Ippon-Wertung der Kampf beendet war. Auch die Gladenbacher Judoka waren mit 12 Kämpfern vertreten, die eine gute Performance zeigten.

Lina Müller startete als erstes in das Kampfgeschehen und setzte sich stark gegen alle Ihrer Gegner durch und erkämpfte sich den 1. Platz.

Auch Daniel Geng war gut drauf, setzte sich souverän durch und belegte den 1. Platz.

Constantin Müller siegte im ersten Kampf, den zweiten verlor er nur knapp gegen einen starken Gegner und kam somit auf den 2. Platz.

Cornelius Walter gewann ebenfalls alle seine Kämpfe und gewann die Goldmedaille.

Maurice Adelfio und Lotta Sander waren zusammen in eine Gewichtsklasse gekommen. Sie besiegten die Mitstreiter aus den anderen Vereinen und kämpften nun Platz eins unter sich aus, bei dem Maurice knapp die Nase vorn hatte und Lotta einen starken 2. Platz belegte.

Auch die Vereinskameraden Niklas Stolz und Paul-David Will kamen in eine Gewichtsklasse, bei der nach den Kämpfen Jeder gegen Jeden, Paul den 2. und Niklas den 3. Platz belegten.

Und auch René Emanuel Schell und Ian Whitaker-Rosario befanden sich mit zwei anderen Judoka in einer Gewichtsklasse. René lies nichts anbrennen und brachte mehrfach seine Spezialtechnik O-soto-otoshi schön durch und belegte den 1. Platz.

Ian, der debütierte, kam auf den 3. Platz.

Ebenso erkämpfte sich John Pascal Zimmermann bei seinem ersten Wettkampfauftritt die Bronzemedaille.

Auch das erste Mal auf einem Wettkampf war Khizir Magomadov. In der schwersten Gewichtsklasse des Tages ging es zur Sache und Khizir verkaufte sich gut. Im ersten Kampf gegen einen erfahrenen Orangegurtträger kämpfte er über die komplette Kampfzeit, musste sich aber nach Kampfpunkten geschlagen geben.
Im zweiten Kampf machte er „kurzen Prozess“ und besiegte seinen Gegner vorzeitig mit Wurf und anschließendem Haltegriff, aus dem der Gegner nicht wieder herauskam.

Eine gelungene Veranstaltung, bei der unsere Kämpfer viel Erfahrung sammeln und neue Motivation tanken konnten, um im nächsten Kampf noch ein bisschen besser zu werden.

Gruppenbild

 

Kirschenmarkt 2019 Gladenbach

Buntes Treiben bei bestem Wetter auf dem Kirschenmarkt. Wir sind am Sonntag beim Festumzug ab 14Uhr dabei. Heute Freitag ab 20Uhr könnt ihr lautstark unsere beiden TVG Mitglieder Sophia Krämer und Alicia Ronzheimer bei der Kirschenköniginnen Wahl...

mehr lesen

Wir grillen beim Lidl Sonderverkauf-Aktionswochenende

Am heutigen Freitag 28.06.2019 grillen wir Bratwurst und Steaks auf dem Lidl Parkplatz neben dem großen Sonderverkaufszelt mit vielen Schnäppchen. Wir sind vor Ort am Freitag von 12 bis 18Uhr und am Samstag von 8 bis 17Uhr. Der Lidl Sonderverkauf startet am Freitag ab...

mehr lesen

U12-Baskets gelingt der Wurf in die Landesliga

Durch einen entscheidenden Sieg beim Qualifikationsturnier sicherten sich die Jungen und Mädchen des TV Gladenbach einen Platz in der hessischen Landesliga. Die Landesliga ist die zweithöchste Spielklasse Hessens unterhalb der Oberliga, in der der Nachwuchs der...

mehr lesen

NiGla Night 2019

Auch in diesem Jahr bereiteten wir die Nigla-Night zum Saisonabschluss der Jugendmannschaften vor. Da die Nigla Night 2018 aufgrund der unglücklichen Hallensituation ins Wasser fiel, durften wir es wohl kaum zulassen, dass sie auch dieses Jahr ausfallen würde. Bereits...

mehr lesen

Mini-Basketball ab 5 Jahre

Nach den Osterferien starten wir mit neuen Trainingsmöglichkeiten für den Mini-Bereich. Neueinsteiger können gerne für ein ''Schnuppertraining'' vorbeikommen, wir freuen uns über jedes neues...

mehr lesen

Besuch aus Goßfelden

Am 10.04.19 kam es zu einer vereinsübergreifenden Übungsstunde der Tanzkreise des TV 1908 Gladenbach und des TV 06 Goßfelden. Zustande gekommen ist dieses kleine Projekt durch eine freundschaftliche Verbundenheit der jeweiligen Tanzleiterinnen. So standen pünktlich um...

mehr lesen

Jahreshauptversammlung 2019

"Ähm, in unseren letzten Vereinssitzungen haben wir Vereinsanliegen und Vereinszielsetzung unseres Vereins umrissen, uns aber noch nicht auf einen Vereinsnamen einigen können, der unsere Vereinsinhalte klar zum Ausdruck bringt." Mit diesem großartigen Zitat aus dem...

mehr lesen

Spieltag 31.03.19

U10: NiGla Baskets – TSV Butzbach (78:53, Halbzeitsstand 43:28) Nachdem die Mannschaft von Daniel Körfer ihr Hinspiel gegen die Gäste aus Butzbach nur knapp mit einem Punkt Unterschied verlor, zeigte sich im Rückspiel ein anderes Bild. Das Team verteidigte stark und...

mehr lesen

Spieltag: 24.03.2019

U10: NiGla Baskets – Lich Basketball (54:71, Halbzeitstand 23:28) Bis zur Halbzeit lieferten sich die U10-Baskets und die angereiste Mannschaft aus Lich einen offenen Schlagabtausch. Hannah Podlasin, Chris Wölbern, Tom Wölbern, Elina Immel, Constantin Dörken, Nick...

mehr lesen