Nach 30 Jahren als Trainer im TV 1908 Gladenbach e.V. habe ich mich entschlossen den Weg frei zu machen für die jüngere Generation. Ich möchte allen Danke sagen, die zusammen mit mir ein Stück dieses Weges gegangen sind.

Das Ende bringt auch einen neuen Anfang, daher möchte ich Euch Christopher Müller als neuen Abteilungsleiter vorstellen: Christopher ist Polizeibeamter und langjähriges Mitglied im TV 1908 Gladenbach e.V.  Er hat als Achtjähriger bei uns mit Judo angefangen und ist 1992 zum Jiu-Jitsu gekommen. Im Laufe der Jahre hat er viele Titel errungen und ist unter anderem mehrfacher Mannschaftsweltmeister Fighting, Weltmeister und nun nach Beendigung seiner aktiven Kämpferlaufbahn Bundestrainer im Deutschen Ju Jutsu Verband für Brazilian Jiu-Jitsu/ JJIF Ne-Waza U21/ U18. Christopher wird nun die Geschicke hier in unserem Verein mit dem starken Jiu Trainerteam: Vitalij Kapanizki, Roman Autlov, Sabine Stoltze und den  Sportassistenten / Kursleitern: Sophia Krämer, Kathrin Kapanizki,  Pierre Schell, Samuel Naumann weiter vorantreiben.

Ich wünsche Euch von Herzen, dass ihr immer so viel Spaß haben werdet, wie ich in all den Jahren mit dem großartigen Sport, seinen toleranten und lebensfrohen Menschen.

Unser Kursangebot und das Jiu-Jitsu Training finden vorübergehend nicht statt. Wenn der Landkreis uns grünes Licht gibt, wird das Training zu den altbekannten Zeiten wieder starten.

Bleibt alle gesund

Ingo