U10mw:BBLZ Mittelhessen 2 – NiGla Baskets (Endstand 78:16)

In ihrem Spiel gegen die Mannschaft vom Basketballleistungszentrum Gießen zeigten Milan Pfaff, Bastian Koch, Nils Schmeling, Jannic Rühl, Robin Reinke und Jan Schneider trotz ihrer unterlegenen Zahl großen Ehrgeiz. Das Team von Paula Kremer verteidigte in den ersten beiden Zehnteln sehr gut und lieferte einige erfolgreiche Angriffe. Nach einer Verletzung und zunehmender Spielzeit ohne Wechselmöglichkeiten verließen die Gladenbacher allmählich die Kräfte, was zu diesem klaren Ergebnis führte.

 

Damen: SG Wallau-Laasphe – NiGla Baskets (Endstand: 49:52, Halbzeitstand: 31:23)

Mit einer starken zweiten Halbzeit überzeugten die Gladenbacher Damen beim Hinterland-Derby. Die Mannschaft von Trainer Martin Sommer war mit seiner Leistung in der ersten Halbzeit nicht zufrieden. Nach einem schleppenden Start ins Spiel sahen sich die Damen mit einer schlechten Trefferquote und einer schläfrigen Verteidigungsleistung konfrontiert. Nach der Pause gelang den NiGlas jedoch die Wende: Durch Druck in der Defense erarbeiteten sich Hanna Schmidt, Lara Schlicker, Mirjam Gombert, Alina Witt, Lea Sophie Schmidt, Yvonne Gölz, Lea Happel, Karina Tolchonova, Lara-Sophie Büchner, Jana Röder, Annika Happel und Pauline Reinhardt viele Ballgewinne, die zu erfolgreichen Abschlüssen führten.

 

U14w: Lich Basketball – NiGla Baskets (Endstand: 8:75, Halbzeitstand: 4:41)

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erarbeiteten sich die NiGla-Mädchen der U14 einen weiteren Saisonerfolg. Trainerin Monika Happel hob besonders die zahlreichen Offensivrebounds und die Defensivleistung hervor. Sonja Davydova, Inga Walther, Jorina Stöfhas, Franziska Dönges, Rieke Lindauer, Helen Schröder, Christina Koval, Hilal Gündüz, Lisa Blieder, Mia Kosnopfl, Nathalie Kirch und Lea Schmidt war es gelungen, sich durch das körperbetonte Spiel der Gegnerinnen nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Leichtathletik geht auch im Winter!

Wettkmapfbericht 36. nationales Vorweihnachtskriterium Stadtallendorf In der dunklen Jahreszeit macht die Leichtathletik keine Pause. Die Wettkampfsaison hat am 14. Und 15.12 mit dem 36. Nationalen Vorweihnachtskriterium in Stadtallendorf begonnen. Was sich zuerst...

mehr lesen

Dribbeln, Passen, Werfen – Der rote Ball rollt wieder

Die Basketballer*innen des TV Gladenbach gehen in der Saison 2019/20 mit sieben Mannschaften an den Start. Die jüngsten des Vereins treten in zwei gemischten Teams an: die U10wm in der Bezirksliga und die U12wm in der Landesliga. Im U14-Bereich kann der TV Gladenbach...

mehr lesen

Jubilarkaffee 2019 im Vereinsheim

Seit 10 Jahren bereits veranstaltet der Vorstand einmal im Jahr einen geselligen Nachmittag mit den Vereinsmitgliedern, die einen besonderen Geburtstag zu feiern hatten und weiterhin dem Verein treu geblieben sind. Die Kaffeetafel war gedeckt und liebevoll geschmückt,...

mehr lesen

Ergebnisse vom 48. Hinterländer Volkslauf am 15.09.2019

Am Sonntag den 15. September 2019 startete der 48. Hinterländer Volkslauf um 9:30Uhr in Gladenbach auf dem Sportfeld an der Biedenkopfer-Straße (Sportzentrum). Ergebnisliste Hinterländer Volkslauf Gladenbach 2019 Einlauf Ergebnisliste Hinterländer Volkslauf Gladenbach...

mehr lesen

Engagement wird belohnt

Die Volksbank Mittelhessen hatte unter ihren Förderprojekten des Partnerprogramms Vereinsliebe u.a. das Projekt "Zusammen! Projekte für das beste Alter" ausgeschrieben. Mit einem Aufsatz über meine Tätigkeit als Seniorentanzleiterin im Tanzkreis habe ich mich für die...

mehr lesen