Spieltag 23.09.2018

U10: RSV Heskem 1926 – NiGla Baskets (21:55, Halbzeitstand 11:28)

Auftakt nach Maß! Zum ersten Mal in der Geschichte der NiGla Baskets ging eine U10 Mannschaft in ein Bezirksligaspiel – und das mit vollem Erfolg. Constantin Dörken, Nils-Ole Schmeling, Nick Schneider, Leonard Tandler, Elina Immel, Chris Wölbern und Tom Wölbern zeigten einen beeindruckenden Teamgeist. Durch gutes Umschaltverhalten von Verteidigung zu Angriff und ein starkes Passspiel auf engsten Raum glänzten die Gladenbacher unter Trainer Daniel Körfer. Dieser wünscht sich, dass auch in kommenden Spielen die Konzentration über 40 Minuten hält, damit Spieler und Spielerinnen einfache Angriffssituationen besser verwerten und die Zuordnung in der Verteidigung stimmt. Voller Freude und Begeisterung blickt die Mannschaft nun auf kommende Ligaspiele, um ort ihr spielerisches Können unter Beweis zu stellen.

U16m: MTV Gießen – NiGla Baskets (44:45, Halbzeitstand 17:19)

Bei ihrem ersten Auswärtsspiel bezwangen die Gäste aus Gladenbach ihren Gegner nur knapp. Mit voller Motivation und enormem Einsatz präsentierten Jan Wytrazek (15), Ismail-Esad Subasi (0), Michelangelo Falivena (21), Colin Michel (5), Ben Kirch (2) und Julius Schmidtke (2) ein gutes Umschaltspiel mit gezielten Tempogegenstößen. Bis auf wenige unsichere Pässe spielten die NiGlas mit hoher Konzentration, was das Team von Berat Kaplan und Tim Ortmüller letztendlich als Gewinner hervorging. Die beiden hoffen, dass die Mannschaft mit gleichem Engagement auch in den nächsten Spielen hoch punktet.

Damen 1 Landesliga: TSV Krofdorf-Gleiberg 3 – NiGla Baskets 1 (85:25, Halbzeitstand 36:8)

Zum Saisonstart mussten die NiGla-Damen eine herbe Niederlage gegen den Favoriten aus Krofdorf hinnehmen. Mit nur acht Spielerinnen stand die Mannschaft um Trainer Martin Sommer dem Spiel der Gastgeberinnen chancenlos gegenüber. Für Gladenbach spielten Mirjam Gombert (3), Annika Happel (5), Marion Hemer (0), Pauline Reinhardt (0), Milena Ruppert (1), Hanna Schmidt (2), Silvia Schneider (14) und Hanna Steede (0).

Herren 2 Kreisliga C: BC Marburg 4 – NiGla Baskets 2 (61:46, Halbzeitstand 33:24)

Die NiGla-Herren gehen in dieser Saison mit zwei Mannschaften an den Start. In ihrem Debutspiel gegen den BC Marburg 4 zeigten zahlreiche Jugendspieler, dass sie Spielklasse für das zweite Herrenteam besitzen. Mike Busch, Lutz Hermann, Hafez Kouja Makhoul, Jasper Pfaff, Jonathan Reinhardt, Marcel Schmitt, Jan Schumann und Jan Wytrazek überzeugten mit Reboundstärke, konnten jedoch den Gastgebern nur schwer Paroli bieten. 19 Punkte, die die Gladenbacher bei Freiwürfen liegen gelassen hatten, hätten die Baskets zum Sieg führen können, sagte Trainer Alexander Pfaff.

Spannendes Ligaspiel in Marburg

Spieltag 30.09.2018 U14w: BC Marburg – NiGla Baskets (59:63, Halbzeitstand 51:51) Ihr erstes Saisonspiel starteten die Gladenbacherinnen mit einem Krimi: Auswärts gewannen sie nach der zweiten Verlängerung mit knappen vier Punkten Vorsprung. Gegen einen körperlich...

mehr lesen

Ergebnisse vom 47. Hinterländer Volkslauf am 16.09.2018

Am Sonntag den 16. September 2018 startete der 48. Hinterländer Volkslauf um 9:30Uhr in Gladenbach auf dem Sportfeld an der Biedenkopfer-Straße (Sportzentrum). Ergebnisliste Hinterländer Volkslauf 2018 Volkslauf-Historie bis 2018 Hinterländer Volkslauf 2018...

mehr lesen

BB-Spieltag: 15.09.2018

Das Hinterland-Derby begann mit einem ausgeglichenen Spiel beider Mannschaften. Die Gäste aus Gladenbach, die in der letzten Saison aus der Kreisliga B aufgestiegen waren, gewannen am Ende der ersten Halbzeit an Stärke in der Verteidigung. In den letzten beiden...

mehr lesen

U10-Vorbereitung macht Laune auf Saison

Seit Juni bereiten sich die jüngsten Mädchen und Jungen der Basketballabteilung des TV Gladenbach auf die kommende Saison vor. Bereits seit den Osterferien trainieren die Mini-Baskets in neuen Altersklassen, das heißt in einer U-10 und einer U8-Gruppe. Die ersten...

mehr lesen

Helfer für Volkslauf am 16.09.2018 gesucht

Der Volkslauf findet am Sonntag den 16.09.2018 statt. Dafür werden zwischen 9 - 12Uhr noch Helfer, älter als 18 Jahre, als Streckenposten gesucht. Gut wäre es wenn Du ein Handy hast. Das macht die Kommunikation zwischen den Streckenposten einfacher. Hier alle...

mehr lesen

Handballinteressierte Kids gesucht!

Die HSG Hinterland sucht zur Verstärkung ihrer Jugendmannschaften noch handballinteressierte Mädchen und Jungs. Insbesondere benötigen noch die folgende beiden Mannschaften Verstärkung: Männliche E-Jugend, Jahrgänge 2008/2009, Trainingszeit jeden Dienstag von...

mehr lesen

Jubiläumsfeier 50 Jahre Judo Gladenbach

Zum 50. Abteilungsbestehen luden vergangenen Samstag die Judoka des TV 1908 Gladenbach e.V. ein. Viele Ehemalige, Veteranen und befreundete Judoka aus den umliegenden, Vereinen aus Marburg, Stadtallendorf, Kirchhain, Herborn Krofdorf-Gleiberg und sogar aus Wehen und...

mehr lesen

Judo 14. Horst Sommer Gedächtnis Turnier

Am gestrigen Sonntag fand das 14. Horst Sommer Gedächtnis Turnier in Elz statt. Bei sommerlichen Temperaturen stellten sich vier Judoka vom TV Gladenbach dem Wettbewerb. In der U12 gingen, Amelie Makowski bei den Mädchen und Cornelius Walter und Nikita Wegel bei den...

mehr lesen

TVG Sommerfest

Zum 110-jährigen Jubiläum veranstaltete der TVG am vergangenen Samstag bei perfektem Wetter sein Sommerfest auf der Leichtathletikanlage am Sportzentrum. Das breit gefächerte Angebot wurde von Jung und Alt gerne angenommen. So konnten die Jüngsten in der...

mehr lesen

Sommerfest am 11. August 2018

Wo: Großsportfeld Biedenkopfer Straße in Gladenbach Wann: Samstag 11. August 2018 von 10 - 16Uhr Das erwartet Euch » Sport und Spaß für die ganze Familie » Aufblasbare Rutsche »Riesenkrake« » Aufblasbarer Hindernisparcours »Wikingerschiff« » Hüpfburg für die Kleinen »...

mehr lesen