„Ähm, in unseren letzten Vereinssitzungen haben wir Vereinsanliegen und Vereinszielsetzung unseres Vereins umrissen, uns aber noch nicht auf einen Vereinsnamen einigen können, der unsere Vereinsinhalte klar zum Ausdruck bringt.“

Mit diesem großartigen Zitat aus dem Film „Ödipussy“ möchte ich meinen Bericht von der Mitgliederversammlung beginnen, welche am Freitag, d. 23.03.2019 in der Kultur- und Sporthalle stattfand. Eine eher überschaubare Zahl an Interessierten fand den Weg zur Versammlung und lauschte den Vorträgen. Dabei war der Rückblick auf die Aktivitäten des Jahres 2018 schon deshalb so interessant, weil wir ein Jubiläumsjahr hatten, reich an durchgeführten Veranstaltungen. Beeindruckend auch die Ehrungen. Rund ein Drittel der zu Ehrenden hatten sich ihre Urkunden und Glückwünsche persönlich und vor Ort abgeholt. Unser gut gelaunter Bürgermeister Peter Kremer ließ es sich nicht nehmen jedem zu Ehrenden persönlich zu gratulieren. Wisst ihr was ein Verein im Jahr so kostet und wie Einnahmen generiert werden, um die Kosten zu decken? Dieses ganz und gar nicht trockene Thema wurde im Kassenbericht sehr gut verständlich dargestellt. Sämtliche Abteilungsleiter wurden in ihren Ämtern bestätigt und stellen -wie zuvor- den Sportbeirat. Im Vorstand gab es eine Nachwahl. Rolf Scheiner, Schriftführer, kann aus beruflichen Gründen das Amt nicht länger wahrnehmen. Nachgewählt als Schriftführer wurde Christa Duwe. Bevor das Buffet eröffnet wurde (ein großer Dank an die Helferinnen vom Leistungsturnen) gab es die Möglichkeit sich über die aktuellen Gegebenheiten, die ggw. in der Presse kontrovers behandelt werden, vor Ort aus erster Hand zu informieren. Hoffen wir für das nächste Jahr auf mehr Resonanz…
Christa Duwe

 

Leichtathletik geht auch im Winter!

Wettkmapfbericht 36. nationales Vorweihnachtskriterium Stadtallendorf In der dunklen Jahreszeit macht die Leichtathletik keine Pause. Die Wettkampfsaison hat am 14. Und 15.12 mit dem 36. Nationalen Vorweihnachtskriterium in Stadtallendorf begonnen. Was sich zuerst...

mehr lesen

Basketball im November: NiGla wirft sich warm

U10mw:BBLZ Mittelhessen 2 – NiGla Baskets (Endstand 78:16) In ihrem Spiel gegen die Mannschaft vom Basketballleistungszentrum Gießen zeigten Milan Pfaff, Bastian Koch, Nils Schmeling, Jannic Rühl, Robin Reinke und Jan Schneider trotz ihrer unterlegenen Zahl großen...

mehr lesen

Dribbeln, Passen, Werfen – Der rote Ball rollt wieder

Die Basketballer*innen des TV Gladenbach gehen in der Saison 2019/20 mit sieben Mannschaften an den Start. Die jüngsten des Vereins treten in zwei gemischten Teams an: die U10wm in der Bezirksliga und die U12wm in der Landesliga. Im U14-Bereich kann der TV Gladenbach...

mehr lesen

Jubilarkaffee 2019 im Vereinsheim

Seit 10 Jahren bereits veranstaltet der Vorstand einmal im Jahr einen geselligen Nachmittag mit den Vereinsmitgliedern, die einen besonderen Geburtstag zu feiern hatten und weiterhin dem Verein treu geblieben sind. Die Kaffeetafel war gedeckt und liebevoll geschmückt,...

mehr lesen

Ergebnisse vom 48. Hinterländer Volkslauf am 15.09.2019

Am Sonntag den 15. September 2019 startete der 48. Hinterländer Volkslauf um 9:30Uhr in Gladenbach auf dem Sportfeld an der Biedenkopfer-Straße (Sportzentrum). Ergebnisliste Hinterländer Volkslauf Gladenbach 2019 Einlauf Ergebnisliste Hinterländer Volkslauf Gladenbach...

mehr lesen