U10: NiGla Baskets – BBLZ Gießen 46ers Juniors (37:87, Halbzeitstand 17:34)

Mit dem Tabellenersten aus Gießen erhielt die U10 von Trainer Daniel Körfer keine leichte Aufgabe. Trotz guten Zusammenspiels und tollen Umschalten von Abwehr auf Angriff gelang es nicht, die Gießener in Schacht zu halten. Eine schwache Endphase stärkte das präzise Kombinationsspiel der Gäste, sodass das Ergebnis aus Gladenbacher Sicht zu hoch ausfiel. Doch Körfer zieht positive Stränge aus dem Spiel: ,,Die nächsten beiden Spiele gegn Lich und Butzbach werden für uns ganz wichtig sein, um den vierten Tabellenplatz zu sichern. Schafft es die Mannschaft, an den Leistungen gegen die 46er Juniors anzuknüpfen, so ist alles möglich!‘‘ Es spielten: Hannah Podlasin, Chris Wölbern, Tom Wölbern, Elina Immel, Constantin Dörken, Nick Schneider, Leonard Tandler und Nils Ole Schmeling.

U14w: NiGla Baskets – BC Marburg 3 (53:52, Halbzeitstand 25:22)

Ihr letztes Saisonspiel gegen die Gäste aus Marburg enwickelte sich zu einer besonders spannenden Partie mit glücklichem Ausgang. In einer dramatischen Endphase gelang es den Gladenbacherinnen, den zwischenzeitigen Rückstand Punkt für Punkt aufzuholen. Ausschlaggebend war eine kämpferische Verteidigungsleistung, die ein begeistertes Publikum anfeuernd unterstützte. Der BC Marbug verpasste wenige Sekunden vor Schluss die Chance, das Spiel mit zwei Freiwürfen zu drehen. Es spielten: Sonja Davydova (14), Inga Walther (2), Jorina Stöfhas (24), Antonia Julius, Rieke Lindauer (4), Sophia Thomä (4), Lea Schmidt, Helen Schröder, Christina Koval (2), Lisa Blieder, Nathalie Kirch (2) und Sarah Podlasin (1).

 

Kreisliga A Herren 1:  TV Gladenbach – Lich Basketball 3 (53:56, Halbzeitstand 24:29)

Die Gäste aus Lich fanden schnell ins Spiel und kamen zu leichten Körben. Nach einem ausgeglichenen zweiten Viertel ging Lich zur Halbzeitpause mit 24 zu 29 Punkten leicht in Führung. Zurück auf dem Feld spielten die Baskets ihr Viertel: Daniel Körfer erzielte neun Punkte in Folge und brachte die Gladenbacher mit 41 zu 39 ins Schlussviertel. Nach ständig wechselnder Führung schwand die Konzentration der Heimmannschaft zusehend. Alexander Ortmüller (0 Punkte), Andreas Bartsch (4), Aziz Derin (8), Berat Kaplan (4),  Christian Kurz (4),  Laris Wegner (6),  Jasper Pfaff (7), Maksim Bogdaschin (11) und Matti Schindehütte (0) ließen zu viele Freiwürfe offen, um der ungeschlagenen Mannschaft aus Lich ihre erste Niederlage zuzufügen.

 

Landesliga Damen 1: NiGla Baskets – TSV Krofdorf/Gleiberg 3 (38:77, Halbzeitstand 19:33)

Gegen eine erfahrene und gut eingespielte Mannschaft aus Krofdorf mussten sich die NiGla Damen geschlagen geben. Nach einem ausgeglichenen zweiten Viertel (8:8) gerieten die Gastgeberinnen Berith Arnold (6 Punkte), Helena Fendel (0), Lea Happel (9), Marion Hemer (2), Pauline Reinhardt (0), Jana Röder (0), Milena Ruppert (4), Hanna Schmidt (5), Silvia Schneider (12) und Marlen Theis (0) zunehmend unter Druck. Zwar konnten sie mit einer engen Zonenverteidigung zu Beginn der zweiten Hälfte zahlreiche Würfe der Gäste verhindern, mussten dann jedoch den körperlich überlegenen Routiniers weichen.

 

Für weitere Infos und Bilder gerne auch unsere neue Instagramseite abchecken!

 

U12-Baskets gelingt der Wurf in die Landesliga

Durch einen entscheidenden Sieg beim Qualifikationsturnier sicherten sich die Jungen und Mädchen des TV Gladenbach einen Platz in der hessischen Landesliga. Die Landesliga ist die zweithöchste Spielklasse Hessens unterhalb der Oberliga, in der der Nachwuchs der...

mehr lesen

NiGla Night 2019

Auch in diesem Jahr bereiteten wir die Nigla-Night zum Saisonabschluss der Jugendmannschaften vor. Da die Nigla Night 2018 aufgrund der unglücklichen Hallensituation ins Wasser fiel, durften wir es wohl kaum zulassen, dass sie auch dieses Jahr ausfallen würde. Bereits...

mehr lesen

Mini-Basketball ab 5 Jahre

Nach den Osterferien starten wir mit neuen Trainingsmöglichkeiten für den Mini-Bereich. Neueinsteiger können gerne für ein ''Schnuppertraining'' vorbeikommen, wir freuen uns über jedes neues...

mehr lesen

Besuch aus Goßfelden

Am 10.04.19 kam es zu einer vereinsübergreifenden Übungsstunde der Tanzkreise des TV 1908 Gladenbach und des TV 06 Goßfelden. Zustande gekommen ist dieses kleine Projekt durch eine freundschaftliche Verbundenheit der jeweiligen Tanzleiterinnen. So standen pünktlich um...

mehr lesen

Jahreshauptversammlung 2019

"Ähm, in unseren letzten Vereinssitzungen haben wir Vereinsanliegen und Vereinszielsetzung unseres Vereins umrissen, uns aber noch nicht auf einen Vereinsnamen einigen können, der unsere Vereinsinhalte klar zum Ausdruck bringt." Mit diesem großartigen Zitat aus dem...

mehr lesen

Spieltag 31.03.19

U10: NiGla Baskets – TSV Butzbach (78:53, Halbzeitsstand 43:28) Nachdem die Mannschaft von Daniel Körfer ihr Hinspiel gegen die Gäste aus Butzbach nur knapp mit einem Punkt Unterschied verlor, zeigte sich im Rückspiel ein anderes Bild. Das Team verteidigte stark und...

mehr lesen

Spieltag: 24.03.2019

U10: NiGla Baskets – Lich Basketball (54:71, Halbzeitstand 23:28) Bis zur Halbzeit lieferten sich die U10-Baskets und die angereiste Mannschaft aus Lich einen offenen Schlagabtausch. Hannah Podlasin, Chris Wölbern, Tom Wölbern, Elina Immel, Constantin Dörken, Nick...

mehr lesen

Hessenmeisterschaft Ju Jutsu / BJJ

Die Hessenmeisterschaft Ju Jutsu / BJJ fand dieses Jahr in Maintal statt und war für unsere kleine Abteilung ein großer Erfolg. Zwei von drei aus unserer Abteilung haben es auf das Treppchen geschafft. Roman Autlov ist ist bei den Senioren im BJJ Ne Waza – 94 kg...

mehr lesen

Spieltag 10.03.19

Damen 1: NiGla Baskets – TSG Wieseck (48:79, Halbzeitstand 31:40) Nachdem die Basket-Damen im ersten Viertel gut ins Spiel gestartet waren, musste sich die Mannschaft von Trainer Martin Sommer dennoch gegen eine konditionell überlegene Mannschaft aus Wieseck...

mehr lesen