TVG Infos zur Sanierung der LL Anlage kurz und knapp:

  1. Das Gesamtprojekt konnte nur umgesetzt werden, da es eine Gegenfinanzierung durch die Veräußerung des Sportplatzes am Blankenstein gab (23 Baugrundstücke). Daher die Abweichung von der normalen Sportförderung anderer Vereinsprojekte, die aus dem Obligo der Stadt erfolgen.
  2. Es wurde dem TVG mündlich und auch schriftlich von dem seinerzeit amtierenden Bürgermeister zugesichert, dass die Finanzierungslücke durch einen städtischen Zuschuss geschlossen wird. Dafür hat er sich dem TVG gegenüber privathaftend verbürgt. Damit wird klar was dem Verein damals versprochen wurde!
  3. Dem TVG wurde von mehreren Seiten in 2012, als es zum Vorschuss und nicht zum Zuschuss kam, ganz klar signalisiert, dass man sich hier fünf Jahre Zeit kauft. Nach den fünf Jahren sei man viel besser in der Lage die Einnahmen aus dem Verkauf am Blankenstein zu beurteilen. Dies wurde so auch von mehreren Seiten in der Stadtverordnetenversammlung 09/2012 gesagt. Heute will man sich von Seiten der Politik daran nicht erinnern und lässt die Vereine über die Klinge springen.
  4. Es wurde kein rechtskräftiger Vertrag über den „Vorschuss“ mit dem Verein geschlossen. Weder über Höhe, Rückzahlungsmodalitäten etc.
  5. Die Stadt ist lachender Dritter bei diesem Projekt! Das Land Hessen, der Landkreis und die Vereine sind ins Obligo gegangen. Die Stadt hat nach diesem millionenschweren Projekt mehr Geld als vorher in der Stadtkasse! Selbst wenn sie die Finanzierungslücke aus 2012 schließt.
  6. Die Stadt hat dem TVG Bauhofleistungen in Höhe von 54.000 € in Form von Sach- und Arbeitswerten zugesichert. Wir warten heute noch darauf… darf man gerne verrechnen!
  7. Die Vereine sind am finanziellen Limit! Nach Umsetzung eines solchen Projektes mit erheblichen Nachfolgeinvestitionen sind wir nicht in der Lage gewesen in den vergangenen fünf Jahren 56.000 € zu generieren. Nicht umsonst geht der TVG mit seinen Mitgliedern am 3. Oktober, beim Tag der Regionen, zum Geschirrspülen. Wir brauchen das Geld, um unseren Vereinsbetrieb am laufen zu halten.
  8. Auf dem Areal des Sportzentrums kam es zu erheblichen Aufschüttungen, wohl mit Genehmigung der Stadt. Sind dafür Gelder an die Stadt geflossen und haben diese den Ertrag in Zusammenhang mit diesem Projekt noch weiter erhöht?

Weitere Infos auch auf http://demonstration.tv-gladenbach.de/

 Spieltag 17.03.19

U10: NiGla Baskets – BBLZ Gießen 46ers Juniors (37:87, Halbzeitstand 17:34) Mit dem Tabellenersten aus Gießen erhielt die U10 von Trainer Daniel Körfer keine leichte Aufgabe. Trotz guten Zusammenspiels und tollen Umschalten von Abwehr auf Angriff gelang es nicht, die...

mehr lesen

Spieltag 10.03.19

Damen 1: NiGla Baskets – TSG Wieseck (48:79, Halbzeitstand 31:40) Nachdem die Basket-Damen im ersten Viertel gut ins Spiel gestartet waren, musste sich die Mannschaft von Trainer Martin Sommer dennoch gegen eine konditionell überlegene Mannschaft aus Wieseck...

mehr lesen

Kalender

  • 22. März 2019 19:30JahreshauptversammlungKulturhalle
  • 9. Mai 2019 19:00SportbeiratssitzungVereinsheim
  • 15. September 201948. Hinterländer VolkslaufGroßsportfeld an der Biedenkopfer-Straße
  • 18. Oktober 2019 19:00SportbeiratssitzungVereinsheim

weitere Termine mehr

mehr lesen

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

Herzliche Einladung an alle Mitglieder am 22.03.2019 um 19.30Uhr in die Sport und Kulturhalle der Europaschule. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt mit Getränken und Schnittchen. Wir freuen uns auf...

mehr lesen

Spieltag 24.02.19

U10: NiGla Baskets – Gießen Pointers (62:48, Halbzeitstand 30:24) Nachdem die U10 von Trainer Daniel Körfer am vorletzten Wochenende direkt zwei Spiele bestritt, ging es mit dem normalen Rhythmus weiter. Gegen die Gäste aus Gießen sicherten sich Hannah Podlasin, Chris...

mehr lesen

Spieltag 16.02.-17.02.19

U10: NiGla Baskets – BBLZ Gießen 46ers Juniors 2 (54:37, Halbzeitstand 30:16) An diesem Wochenende empfingen die U10-Kids zwei Mannschaften aus Gießen. Mit großem Engagement und vollen Einsatz setzten sie sich gegen die 46er Juniors 2 durch. Die Zuschauer sahen den...

mehr lesen

Spieltag 10.02.19

U10: NiGla Baskets – TSV Krofdorf-Gleiberg (53:57, Halbzeitstand 21:28) In einem über lange Strecken spannenden Spiel ging das Team von Trainer Daniel Körfer mit leeren Händen nach Hause. Sicheres Verhalten in der Offensive spiegelte sich in der hohen Trefferquote...

mehr lesen

Spieltag 3.02.19

U14w: MTV Gießen – NiGla Baskets (42:46, Halbzeitstand 23:19) Nachdem die Mannschaft von Monika Happel und Pauline Reinhardt am ersten Spieltag des neuen Jahres einen deutlichen Sieg einfuhr, kam es diesmal zu einem umkämpften Ergebnis. Der Gegner aus Gießen startete...

mehr lesen

Baskets nehmen Auswärtshürde in Dillenburg

Kreisliga A: NiGla Baskets 1 – TV Dillenburg 72:84 (Halbzeitstand: 39:42) Obwohl sich die Gäste aus Gladenbach von Beginn an überlegen zeigten, blieb die junge Mannschaft aus Dillenburg auf Augenhöhe. Mit einer guten Dreier- und überragenden Freiwurfquote konterten...

mehr lesen