Zum Abschluss des Jahres versammelte sich meine U8- Gruppe für ein abschließendes Turnier. Die große Besonderheit: Es war das erste Mal, dass sie in der kleinen Sporthalle am Marktplatz auf zwei Körbe spielten. Seit September trainierten wir immer im Ev. Kindergarten Regenbogen auf engsten Raum mit nur einem Korb.

 Zu Beginn starteten wir mit einigen Spielchen, um uns ein bisschen warm zu machen. Hier ein paar Eindrücke:

 1. Feuer, Wasser, Blitz, Sandsturm 

2. Polizei und Dieb

3. Karten aufdecken

4. Hütchen sammeln

 

 

Danach teilen wir die Gruppe in drei Teams auf und spielten jeweils sieben Minuten gegeneinander. Anfangs zeigten sich einige Probleme beim Zurechtfinden auf dem großen Feld. Was teilweise einem großen Hühnerhaufen ähnlich kam, entwickelte sich in jedem weiteren Spiel mehr und mehr zu einer halbwegs funktionierenden Mannschaft. Für viele Kinder wahrscheinlich der erste große Schritt zu einer erfolgreichen NiGla Basketball Karriere. 😉

 

 

Insgesamt war es ein sehr gelungenes und schönes Abschlussturnier

Abschließend bedanke ich mich noch bei Felix und Jan, die während und zwischen den Spielchen immer wieder geholfen haben. Ein großes Dankeschön an Daniel, der sowohl bei der Planung sowie bei der Durchführung des Turniers tatkräftig mitgewirkt hat.

Nicht zu vergessen sind natürlich auch die zahlreichen Familien, die lautstark angefeuert haben.

 

Entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Von Luca Schöbel

Spieltag 16.02.-17.02.19

U10: NiGla Baskets – BBLZ Gießen 46ers Juniors 2 (54:37, Halbzeitstand 30:16) An diesem Wochenende empfingen die U10-Kids zwei Mannschaften aus Gießen. Mit großem Engagement und vollen Einsatz setzten sie sich gegen die 46er Juniors 2 durch. Die Zuschauer sahen den...

mehr lesen

Spieltag 10.02.19

U10: NiGla Baskets – TSV Krofdorf-Gleiberg (53:57, Halbzeitstand 21:28) In einem über lange Strecken spannenden Spiel ging das Team von Trainer Daniel Körfer mit leeren Händen nach Hause. Sicheres Verhalten in der Offensive spiegelte sich in der hohen Trefferquote...

mehr lesen

Spieltag 3.02.19

U14w: MTV Gießen – NiGla Baskets (42:46, Halbzeitstand 23:19) Nachdem die Mannschaft von Monika Happel und Pauline Reinhardt am ersten Spieltag des neuen Jahres einen deutlichen Sieg einfuhr, kam es diesmal zu einem umkämpften Ergebnis. Der Gegner aus Gießen startete...

mehr lesen

Baskets nehmen Auswärtshürde in Dillenburg

Kreisliga A: NiGla Baskets 1 – TV Dillenburg 72:84 (Halbzeitstand: 39:42) Obwohl sich die Gäste aus Gladenbach von Beginn an überlegen zeigten, blieb die junge Mannschaft aus Dillenburg auf Augenhöhe. Mit einer guten Dreier- und überragenden Freiwurfquote konterten...

mehr lesen

FSJ Vorstellung an der Adolf-Reichwein-Schule

Am 16. Januar wurde ich an die Adolf-Reichwein-Schule in Marburg eingeladen, um dort dem 12. Jahrgang über mein Freies Soziales Jahr (FSJ) im Sport berichten. Vor ca. 60 Schüler und Schülerinnen gab eine Vertreterin der Agentur für Arbeit einen allgemeinen Überblick...

mehr lesen

Spieltag 20.01.19

U10: NiGla Baskets – RSV Heskem (40:27, Halbzeitstand 14:9) Nach der Winterpause startete die U10 von Daniel Körfer mit einem souveränen Sieg. Bei ihrem ersten Heimspiel dieser Runde punkteten Hannah Podlasin, Chris Wölbern, Tom Wölbern, Neel Caspers, Constantin...

mehr lesen

Baskets werfen sich warm für 2019

Damen Landesliga: BC Marburg 4 – NiGla Baskets 71:52 (Halbzeitstand 35:22) Die Basket-Damen sind mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Trotz zahlreicher Schnellangriffe und engem Teamzusammenhalt gelang es der Mannschaft von Trainer Martin Sommer nicht, die...

mehr lesen